WO LIEGT DER MITTEL PUNKT EUROPAS?

Für die zweite Ausgabe unseres Münchner – und jetzt auch Regensburger – Filmfests MITTEL PUNKT EUROPA stellt sich die Frage nach der Lebenswirklichkeit von Bayerns Nachbarn in Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei unvermindert aktuell. Europa sortiert sich immer wieder neu. Auch deshalb ist es wichtig, Klischees und das Unverständnis gegenüber den östlichen Nachbarn zu überwinden. Wir begeben uns erneut auf eine filmische Entdeckungsreise ins Herz Europas und hoffen darauf, dass Sie uns auf diese Reise begleiten.

Filme aus Ungarn / München:

„Jupiter’s Moon” am 4. März 21:00 - Nominierung für die Goldene Palme, Cannes

„1945” am 7. März 18:30, anschließend Gespräch mit Regisseur Ferenc Török - Siegerfilm des Jerusalem International Film Festivals 2017

„Soul Exodus” am 9. März 18:30 - Ungarischer Filmpreis für besten Dokumentarfilm

 

Film aus Ungarn / Regensburg

„1945” am 6. März 18:30, anschließend Gespräch mit Regisseur Ferenc Török

 

Das Programm findet mit der Unterstützung des Generalkonsulats von Ungarn im Rahmen der Visegrad 4 Präsidentschaft statt.

 

Mehr zum Filmfest:

http://www.mittelpunkteuropa.eu/