Das Generalkonsulat von Ungarn in München hat für den folgenden Arbeitsbereich eine freie Stelle:

Ab sofort suchen wir nach einer fachlich und menschlich überzeugenden Verstärkung für unsere Außenhandelsabteilung des Generalkonsulats von Ungarn in München.

Offene Stelle:

  • Assistent/in der Außenhandelsabteilung des Generalkonsulates

Beschäftigungsart

Vollzeit (40 Std/Woche), Angestellter mit Arbeitsvertrag nach dem deutschen Arbeitsrecht

Location

Generalkonsulat von Ungarn in München

Mauerkircherstrasse 1A, 81679 München

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die Assistenzaufgaben der Außenhandelsabteilung des Generalkonsulates von Ungarn.  In enger Zusammenarbeit mit den Attachés für Außenwirtschaft des Generalkonsulates haben Sie über die klassischen Assistenzaufgaben hinaus die Abwicklung und Beantwortung von Anfragen zur Export-Import-Entwicklung im Blick. Ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die Erstellung ungarisch-und deutschsprachiger Texte. 

Ihr Profil:

  • sehr gute Sprachkenntnisse Ungarisch, Deutsch (C1)
  • Erfüllung der Arbeitsbedingungen in Deutschland
  • keine Vorstrafe
  • PC-Kenntnisse auf Benutzerebene

Vorteile bei der Bewerbung:

  • Studienabschluss, Universitätsdiplom
  • gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Teamarbeit

Bewerbungsunterlagen:

  • elektronische, eingescannte Schulabschlüsse, Diplome und Sprachprüfungszeugnisse
  • elektronische Erklärung über die Zustimmung des Bewerbers / der Bewerberin, dass die persönlichen Daten bei der Bewerbungsverfahren benutzt werden dürfen
  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite A/4 DIN)
  • Referenzen und Empfehlungen von dem vorherigen Arbeitgeber (optional)

Beginn: Ab April/Mai 2020

Bewerbungsfrist: 25. März 2020

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit allen nötigen Unterlagen an die folgende E-Mail Adresse: job.mission.muc@mfa.gov.hu

Die Bewerbung kann ausschließlich elektronisch eingereicht werden. Zu der gültigen Bewerbung müssen alle nötigen Unterlagen beigefügt werden, bei anderen Fällen können wir Ihre Bewerbung nicht akzeptieren. Die Beurteilung der Bewerbungen erfolgt kontinuierlich, und jeder qualifizierte Bewerber nimmt an einem persönlichen Vorstellungsgespräch teil.