Mit der Anwesenheit von Herrn Róbert Ésik, Präsident von der Ungarischen Agentur für Investitionsförderung, Herrn Dr. Balázs Szeneczey, Vice-Bürgermeister von Budapest, und die wichtigsten Vertreter der Entwicklung der ungarischen Immobilienbranche präsentierte sich Budapest auf der Expo Real 2017 in München. Herr Generalkonsul Gábor Tordai-Lejkó nahm an der Eröffnung des Standes teil und führte zukunftsorientierte Besprechungen.

Der interaktive Stand befindet sich in der Halle A2. 411 mit einer Gesamtfläche von 120 m2.

Die EXPO REAL ist Europas größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab – von der Idee und Konzeption über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung.

http://www.exporeal.net/